IBL-WALL-TH

Temperatur-/Luftfeuchtesensor für die Wandmontage

IBL-WALL-TH
IBL-WALL-TH
IBL-WALL-TH

70,90 €

inkl. 19% Mwst.
zzgl. Versand

z.Zt. nicht lieferbar
Artikel-Nr.: 72647
Beschreibung
Technische Daten
Downloads
Beschreibung
Der IBL-WALL-TH ist ein Temperatur- und Luftfeuchtesensor für den Einbau in Armaturen, Wände oder Decken. Das Gehäuse des Sensors ist mit einem Gewinde versehen, sodass der Einbau z.B. in Gipskartonwände nicht nur sprichwörtlich im Handumdrehen erfolgt.

Durch eine kleine Öffnung an der Unterseite wird die Temperatur und Luftfeuchte gemessen. Diese Öffnung darf nicht verdeckt oder gefüllt werden. Der Anschluss des Sensors erfolgt über die drei bereits abisolierte Adern.

Der IBL-WALL-TH verwendet die iButtonLink Smart Sensor Technologie, bei der ein Microcontroller die 1-Wire Kommunikation übernimmt. Dadurch ergeben sich mehr Möglichkeiten beim Design von 1-Wire Sensoren, z.B. können wesentlich genauere Sensorelemente eingesetzt werden.

Der IBL-WALL-TH hat einen Temperaturmessbereich von -40°C bis +85°C. Die Abweichung beträgt normalerweise ±0.3°C, maximal ±0.5°C.

Die relative Luftfeuchte in der Umgebung kann zwischen 0 und 100% liegen (nicht kondensierend). Das Sensorelement ist zwar vor Kondenswasser geschützt, vom häufigen Kontakt mit Kondenswasser ist aber abzuraten. Die Abweichung beträgt ±2%, maximal ±3.5% (von 0 bis 80%). Die maximale Abweichung bei über 80% relativer Luftfeuchte beträgt ±5%.

Wie bei allen Silizium-basierten Luftfeuchtesensoren verschlechtert sich die Messgenauigkeit mit der Zeit. Sehr trockende oder sehr feuchte Umgebungen beschleunigen dieses Verhalten. Im Vergleich zu anderen Sensoren hat der IBL-WALL-TH eine sehr geringe Abweichung von maximal 0,5% pro Jahr.

Hinweis


Sie können diesen Sensor nur einsetzen, wenn die Software oder das Host-System den Sensor explizit unterstützt.
Technische Daten
Downloads

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Zuletzt angesehene Artikel

Icon Top